Impossible I-1 Neuheit

The Impossible Project führt die I-1 ein.

Die erste und einzige Kamera, die für das original Sofortbild-Format entwickelt wurde.

Acht Jahre nachdem “The Impossible Project” die letzte original Polaroid Fabrik in Enschede, Holland gerettet und neu aufgebaut hat - um dafür Sorge zu tragen, dass über 200 Millionen Polaroid Kameras weiterhin genutzt werden können – kommt jetzt endlich die lange erwartete I-1. Die I-1 ist die erste Kamera, die vom Design, über die Technik bis hin zur Produktion komplett vom Impossible Team entwickelt wurde. Die I-1 erfüllt die Mission von Impossible mit einer neu designten Kamera die Sofortbildfotografie für eine digitale Generation zu eröffnen.

Das aufregendste Feature ist die Möglichkeit, die Kamera über eine iOS-App zu verbinden. Durch den Anschluss an ein Smartphone, das sich direkt per Bluetooth mit der I-1 verbindet, kann der Nutzer mit kreativen Werkzeugen experimentieren in dem er zum Beispiel mit der Doppelbelichtung, Fernauslösung oder Lichtmalerei arbeitet. Die I-1 App ermöglicht eine vollständige fotografische Kontrolle von Blende und Verschlusszeit. Sobald das perfekte Bild aufgenommen wurde, kann dieses dann direkt im sozialen Netzwerk zur Verfügung gestellt werden.

I-1 Technische Anforderungen
Länge: 145mm
Breite: 110mm
Höhe: mit Bildsucher 108mm  / ohne Bildsucher 99mm (Bildsucher wird auf dem Gehäuse für die Linse magnetisch befestigt)
Gewicht: 440 Gramm (ohne Film)


Sie finden die neue Kamera ab sofort in unserem Online-Shop oder auf der Impossible Preisliste.

Untenstehend finden Sie einige interessante Produktvideos:
https://www.youtube.com/watch?v=av9eh31gFvs
https://www.youtube.com/watch?v=i0dvxs9muzw
https://www.youtube.com/watch?v=tGx4JM_DHQ0